Anna Anders

Atelier
Zossenerstr. 41, 2. HH
D-10961 Berlin
e-mail: info@anna-anders.de
www.anna-anders.de

Disclaimer

All contents of this website, as well as the graphic and conceptual design are subject to the copyright of the respective authors and may not be reproduced or used without their express written consent. Furthermore, the use of all e-mail addresses published on this website for the purpose of sending unsolicited advertising messages via e-mail (so-called "spam") is expressly rejected. References to third-party content (hyperlinks) expressly do not constitute the making of foreign content in the sense of the legal system. The content-related responsibility for third-party websites to which reference is made from this website lies solely with the authors of the respective pages. All information on this website has been carefully prepared and checked. However, no guarantee is given for the topicality, correctness, completeness or quality of the content provided. Should any of these provisions not be legally effective or not consistent with current case law, this shall only apply to the affected clause or wording, all other provisions remain unaffected.

Webdesign and Programming

Data Protection

§ 1 Information on the collection of personal data
(1) Below we inform about the collection of personal data when using our website. Personal data is all data that is personally available to you, eg. Name, address, e-mail addresses, user behavior.

(2) Responsible acc. Art. 4 (7) of the EU General Data Protection Regulation (DS-GVO) is Ms Anna Anders, Zossenerstr. 41 2.HH, 10961 Berlin, info@anna-anders.de (see our imprint).

(3) When you contact us by e-mail or through a contact form, the information you provide (your e-mail address, your name and telephone number if applicable) will be stored by us to answer your questions. We delete the data that arises in this context after the storage is no longer required, or limit the processing if there are statutory retention requirements.

(4) If we rely on commissioned service providers for individual functions of our offer or would like to use your data for advertising purposes, we will inform you in detail below about the respective transactions.

§ 2 Legal basis for the processing of personal data
(1) Insofar as we obtain the consent of the data subject for processing of personal data, Art. 6 para. 1 lit. a EU General Data Protection Regulation (GDPR) as the legal basis for the processing of personal data.

(2) In the processing of personal data required for the performance of a contract to which the data subject is a party, Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO as legal basis. This also applies to processing operations required to carry out pre-contractual actions.

(3) Insofar as processing of personal data is required to fulfill a legal obligation which is subject to our company, Art. 6 para. 1 lit. c DSGVO as legal basis.

(4) In the event that vital interests of the data subject or another natural person require the processing of personal data, Art. 6 para. 1 lit. d DSGVO as legal basis.

(5) If processing is necessary to safeguard the legitimate interests of our company or a third party and if the interests, fundamental rights and fundamental freedoms of the data subject do not prevail over the first interest, Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO as legal basis for processing.

§ 3 data deletion and storage period
Your personal data will be deleted or blocked as soon as the purpose of the storage is removed. In addition, such storage may take place if provided for by the European or national legislator in EU regulations, laws or other regulations to which the controller is subject. Blocking or deletion of the data also takes place when a storage period prescribed by the standards mentioned expires, unless there is a need for further storage of the data for conclusion of a contract or fulfillment of the contract.

§ 4 Your rights
(1) You have the following rights with respect to the personal data concerning you: - right to information, - right to rectification or erasure, - right to restriction of processing, - right to object to the processing, - Right to data portability.

(2) You also have the right to complain to us about the processing of your personal data by a data protection supervisory authority.

§ 6 Other functions and offers of our website
(1) In addition to the purely informational use of our website, we may offer services that you can use if you are interested. To do this, you will generally need to provide other personal information that we use to provide the service and for which the aforementioned data processing principles apply.

(2) In part, we use to process your data from external service providers. These have been carefully selected and commissioned by us, are bound by our instructions and are regularly inspected.
(3) Furthermore, we may disclose your personal data to third parties, if exhibition or festival participation, contracts or similar services are offered by us together with partners. For more information, please refer to your personal data or below in the description of the offer.
(4) Insofar as our service providers or partners are based in a country outside the European Economic Area (EEA), we inform you about the consequences of this circumstance in the description of the offer.

§ 7 Objection or revocation against the processing of your data
(1) If you have given your consent to the processing of your data, you can revoke them at any time. Such revocation will affect the admissibility of the processing of your personal data after you have given it to us.

(2) Insofar as we base the processing of your personal data on the balance of interests, you may object to the processing. This is the case if, in particular, the processing is not required to fulfill a contract with you, which we describe in each case in the following description of the functions. In the event of such a disagreement, we ask you to explain the reasons why we should not process your personal data as we have done. In the case of your justified objection, we will examine the situation and will either discontinue or adapt the data processing or point out to you our compelling legitimate reasons on which we continue the processing.

(3) Of course, you may object to the processing of your personal data for advertising and data analysis purposes at any time. You can inform us about your advertising conflict by using the contact details above.

§ 7 Objection or revocation against the processing of your data
(1) If you have given your consent to the processing of your data, you can revoke them at any time. Such revocation will affect the admissibility of the processing of your personal data after you have given it to us.

(2) Insofar as we base the processing of your personal data on the balance of interests, you may object to the processing. This is the case if, in particular, the processing is not required to fulfill a contract with you, which we describe in each case in the following description of the functions. In the event of such a disagreement, we ask you to explain the reasons why we should not process your personal data as we have done. In the case of your justified objection, we will examine the situation and will either discontinue or adapt the data processing or point out to you our compelling legitimate reasons on which we continue the processing.

(3) Of course, you may object to the processing of your personal data for advertising and data analysis purposes at any time. You can inform us about your advertising conflict by using the contact details above.

§ 8 Integration of Google APIs
(1) On this website we use the offer of Google Apis. This improves the user-friendliness of the website.

(2) To load the data you need, your browser needs to connect to Google's servers. As a result, Google learns that your website has been accessed via your IP address. If your browser does not support web fonts, you will see a default font. The legal basis for the use of Google Web Fonts is Article 6 (1) (1) (f) DS-GVO.

(3) Further information on the purpose and scope of the data collection and its processing by the plug-in provider can be found in the provider's privacy policy. You can also find more information about your rights and privacy settings here: http://www.google.com/intl/en/policies/privacy. Google also processes your personal information in the United States and has submitted to the EU-US Privacy Shield, https://www.privacyshield.gov/EU-US Framework.

a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.
(2) Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
(3) Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
(4) Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
(5) Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

§ 3 Datenlöschung und Speicherdauer
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

§ 4 Ihre Rechte
(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.
(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 5 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
(3) Einsatz von Cookies:
a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
– Transiente Cookies (dazu b)
– Persistente Cookies (dazu c).
b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

§ 6 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website
(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir eventuell Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.
(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.
(3) Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Ausstellungs- oder Festivalteilnahmen, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.
(4) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

§ 7 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter den oben genannten Kontaktdaten informieren.

§ 8 Einbindung von Google APIs
(1) Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Apis. Dadurch wird die Anwenderfreundlichkeit der Website verbessert.
(2) Um die jeweils benötigten Daten laden zu können, muss Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Google aufbauen. Dadurch erlangt Google Kenntnis davon, dass über Ihre IP-Adresse diese Webseite aufgerufen wurde. Sollte Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützen, wird Ihnen eine Standardschrift angezeigt. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Web Fonts ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit f DS-GVO.
(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.